Apps löschen und entfernen

Wenn Sie neu bei Windows 8 sind, vermute ich, dass Sie bestimmte Dinge verwirrend finden. (Vergiss das Fehlen einer Starttaste, die zu Tode bedeckt ist.) Wenn Sie beispielsweise die Metro-Benutzeroberfläche verwenden (d.h. den neuen Startbildschirm mit allen Kacheln), haben Sie zweifellos einige Anwendungen installiert. Das ist der halbe Spaß, oder?Okay, aber was passiert, wenn du eine App entfernen willst? Es ist nicht sofort offensichtlich. Wenn du die Charms Bar hochziehst und auf Einstellungen tippst, ist das keine Hilfe. Wenn Sie auf den Link PC-Einstellungen ändern tippen, finden Sie dort auch keinen Deinstallationsprogramm.

Deinstallationsprogramme finden

Die typische Kachelansicht von Windows 10
Nun, es gibt immer das gute alte Control Panel, oder? Falsch: Wenn Sie dort ankommen, werden Sie sehen, dass Apps nicht aufgelistet sind. Ich schätze, es sind keine „Programme“ im traditionellen Sinne. Wenn Sie unter Windows 8 Apps löschen, ist dies in wenigen Minuten erledigt. Wie sich herausstellt, ist es ein Kinderspiel, eine App zu deinstallieren, wenn Sie Windows 8 mit einer Maus bedienen: Bewegen Sie einfach die Maus über die Kachel, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie dann Deinstallieren in der Symbolleiste der Optionen, die am unteren Bildschirmrand angezeigt wird.

Deinstallation mit einem Touchscreen

Wenn Sie einen Touchscreen verwenden, gibt es natürlich keine Rechtsklickoption. Aber meine Intuition für einen mühelosen PC sagte mir, dass das Tippen und Halten einer Kachel die gleiche Symbolleiste hervorbringen würde. Wieder falsch. Dieser Prozess erfordert ein wenig Tanz: Tippen und halten Sie eine Kachel, ziehen Sie sie nur leicht nach unten und lassen Sie sie dann los. Sie sehen ein Häkchen in der Ecke der Kachel und in der Symbolleiste unten. Jetzt können Sie auf Deinstallieren tippen, um die App zu entfernen.

Touch-basierten Benutzeroberfläche

Jetzt, da ich diesen kleinen Trick kenne, scheint er einfach zu sein, aber ich verstehe nicht, warum Microsoft diesen kleinen Abwärtsschleppschritt hinzugefügt hat. Mit jeder anderen Touch-basierten Benutzeroberfläche können Sie einfach tippen und halten. In der Tat, wenn Sie jemals versucht haben, Ihre Kacheln durch Tippen und Ziehen neu anzuordnen, wissen Sie, dass es nicht auf die „normale“ Weise funktioniert: Sie müssen dieses kleine Abwärtsziehen durchführen, bevor Sie eine Kachel neu positionieren können. Es ist nicht schwer, es ist nur unintuitiv.

 

Filed under: PC